Produkte rund um die Identifikation

Ihr Partner rund um das Thema "Kartenausgabekapazität"


Logo

Kartenausgabekapazität

EDIsecure XID-8300 Randablaufender Druck Druckverfahren Re-Transfer Druck in Fotoqualität beidseitiger Druck manuell (durch nochmaliges zuführen der Plastikkarte) USB + Ethernet Netzwerkschnittstelle sind standardmäßig vorhanden Druckgeschwindigkeit ungefähr 36 Sekunden / Kartenseite in Fotoqualität Geeignete Kartenmaterialien PVC, ABS, PET, PET-G, Polycarbonat Kartenstärke 0,25 mm bis 1,00 mm Kartenfeeder-Kapazität: ungefähr 200 Karten (Stärke: 0,76 mm) Kartenausgabekapazität: ungefähr 100 Karten (0,76 mm) Abmessungen (BxHxT) 343 x 322 x 360 mm Gewicht ungefähr 14 kg Im Lieferumfang enthalten: USB-Kabel, Netzkabel, Windows-Druckertreiber (XP & Vista), engl. Randabfallender Druck mit hervorragender Fotoqualität. Und da sich Kartenaufnahme und -ausgabe, LED- und LCD-Interface und alle anderen Interaktionspunkte an der Vorderseite des ZC350 befinden, gestaltet sich auch die Bedienung ausgesprochen angenehm. Robust, kompakt und handlich. In diese Hülle können Sie bis zu 5 verschiedene Plastikkarten 0,76mm stecken. Schnelle und einfache Aktualisierung dank der Edikio-Software.

er Karte abzulösen, haben eine unmittelbare Zerstörung des Drucks zur Folge. So kann ein optionales beidseitiges Druckmodul unternehmens- oder mitarbeiterspezifische Angaben auf die Rückseite der Karte drucken, wenn ein Barcode oder eine digitale Unterschrift erwünscht ist. Schwarzes Farbband für alle Pebble Serie, alle Evolis Dualys Serien und Evolis Quantum. Er verbindet hohe Geschwindigkeit mit exzellenter Druckqualität und Zuverlässigkeit. Mehr Sicherheit durch "taktile Stempelfunktion". Kartendrucker von Authentys.

Es gibt nur einen Kartendrucker, der Retransfer-Technologie der 5. I²C-Bus, SLE5542, MIFARE® classic und MIFARE® Ultralight Datenträger können mit integrierten Funktionen kodiert werden. Gut lesbare Angaben für Ihre Kunden. Schlaufe zum Anbringen eines Bandclips, vertikal, Einschub oben. Mit einem speziellen Schlüssel (1840-6615), der dem zuständigen Mitarbeiter ausgehändigt wird, kann der Halter geöffnet und die Karte ersetzt werden.