Produkte rund um die Identifikation

Ihr Partner rund um das Thema "kontaktbehafteten"


Logo

kontaktbehafteten

Die Kodierung von kontaktbehafteten und kontaktlosen Chipkarten ist mit Hilfe von Plugins möglich. I²C-Bus, SLE5542, MIFARE® classic und MIFARE® Ultralight Datenträger können mit integrierten Funktionen kodiert werden. Datenbanken können über die universelle ODBC Schnittstelle angebunden werden. Multi-Layout-Kartendesigns und bedingtes Drucken runden den Funktionsumfang ab. CardPresso XM Software. Die Version XM kann mit einer lokalen MS-Access Datenbank verbunden werden.

Grösse: Daten-/Kreditkarte Max. Kartengrösse: 59 x 86 mm Abm: 92 x 105 mm. Vinyl Kartenhalter „Zip-Lock“, klar, wetterfest und widerverschliessbar, vertikal, Einschub oben mit Schlitzund Kettenlöchern Hält Schmutz und Feuchtigkeit draussen. Kartengrösse: 59 x 86 mm Abm: 76 x 124 mm. In diese Hülle können Sie bis zu 5 verschiedene Plastikkarten 0,76mm stecken. Das RFID Pact Module EM ist pin-kompatibel und speziell zur Integration in vorhandene Terminals konzipiert, bei denen es sich um preissensitive und größen-kritische Applikationen handelt.